neue Psychotherapie

23.Juni 2002 unser Gründungstag

20 Jahre Berufsverband

Über den BerufsVerband

Gründung des Berufsverbandes BVST e.V. 2002

1992 fand die erste Ausbildung statt. Der Berufsverband wurde 10 Jahre später am 23. Juni 2002 von 32 Auszubildenden des Synergetik Instituts als Berufsverband der Synergetik Therapeuten und Therapeutinnen BVST e.V. gegründet. Insgesamt hat der Berufsverband zusammen mit dem Ausbildungsinstitut etwa 160 000 € an finanziellen Mitteln in den letzten 21 Jahren investiert, um die Grenze zum Heilpraktikergesetz herauszufinden und somit hohe Rechtssicherheit für den einzelnen Anwender und seine Dienstleistung zu schaffen.

Die Differenzierung der Berufe kommt aus den verschiedenen Anwendungsgebieten der Synergetik Therapie, die 1988 von Bernd Joschko definiert wurde und der Weiterentwicklung hin zur Psychobionik, sowie der juristischen Klärungsarbeit.

Von den insgesamt 643 gestarteten Teilnehmer der Grundausbildung haben 563 diese abgeschlossen. Sie diente der privaten Anwendung auf eigenes Risiko bzw. als Voraussetzung zur weiteren Berufsausbildung.

Schauen Sie sich das breite Anwendungsgebiet dieses neuen Berufsfeldes an. Es ist eine völlig neue erlebnisorientierte Psychotherapie daraus entstanden mit einer sehr positiven Bewertung durch die Verbraucher. Seit 2012 nennt sich die Methode Psychobionik 3.0

Der Berufsverband Psychobionik e.V. vertritt diejenigen Berufe, die mit der Technik des Innenweltsurfens® nach Bernd Joschko arbeiten. Sie arbeiten als Freiberuf. Ein Gewerbeschein oder HP-Schein wird nicht benötigt

Berufsverband der Synergetik Profiler - BVSPro e.V.

Am 11. Dezember 2005 gründeten 30 Synergetik Synergetik Therapeutinnen und Therapeuten einen Schwesterberufsverband für die Synergetik Profiler. Dieser neue Beruf bietet seine Dienstleistung der Selbstheilung hauptsächlich auf dem Gebiet der Hintergrundbearbeitung von Krankheiten an und soll sich in der Aussendarstellung von den Synergetik Therapeuten unterschieden, damit mehr Rechtsklarheit für den Verbraucher geschaffen wird.
Leider wurde diese Differenzierung nicht vom Bundesverwaltungsgericht 2010 berücksichtigt, denn die Richter bewerteten nur die Aussendarstellung aus Januar 2004, wo Dr. Hepp vom Gesundheitsamt Goslar ein Berufsverbot erlassen hatte.

30 Gründungsmitglieder des Schwester Berufsverbandes BVSPro – 11.12 2005 – 13.00 – Gründungsfilm BVSPro

Der „Synergetik Profiler“ BV wurde Ende 2011 aufgelöst

Der 70 Mitglieder starke Berufsverband BVSPro löste sich Ende 2011 nach 6 Jahren auf und es ergab sich eine Integration beider Berufsverbände in den heutigen Psychobionik Berufsverband e.V.

Hier finden sich Informationen zum Gründungstag.

Scroll to Top